höhere technische Lehranstalten

Höhere Schulen (HTL's)

b_250_200_16777215_00_images_static_Htllogo.jpgAusbildungsdauer: 5 Jahre

Abschluss: Diplom- und Reifeprüfung (Matura)
Titel: nach 3 Jahren Berufserfahrung im Fachgebiet kann man den Titel Ingenieur (Ing.) erreichen

Fachrichtungen in Tirol:

HTL Anichstraße:

  • Elektrotechnik (Energie- und Informationstechnik mit Mechatronik)
  • Elektronik & Technische Informatik
  • Maschineningenieurwesen
  • Wirtschaftsingenieurwesen - Schwerpunkt Betriebsinformatik

HTL Trenkwalderstraße:

  • Bautechnik / Hochbau-Projektmanagement
  • Bautechnik / Tiefbau-Infrastrukturtechnik
  • Kunst und Design / Angewandte Malerei - Oberflächendesign und Restaurierungstechnik
  • Kunst und Design / Bildhauerei - Objektdesign
  • Grafik und Kommunikationsdesign

PHTL Lienz:

  • Mechatronik

HTL Imst:

  • Bautechnik / Hochbau mit Schwerpunkt in konstruktivem Holzbau
  • Bautechnik / Tiefbau mit Schwerpunkt in konstruktivem Holzbau
  • Möbelbau und Innenausbau

HTL Fulpmes:

  • Maschinenbau

HTL Jenbach:

  • Wirtschaftsingenieur - Maschinenbau (Konstruktion und Produktentwicklung, Fertigungstechnik)
  • Maschinenbau
  • Gebäudetechnik

Spezialisierungen:

Innerhalb einer Fachrichtung kann man sich dann nochmal auf eine Richtung im speziellen spezialisieren. Zum Beispiel im Bereich Maschinenbau der HTL Jenbach in Richtung Maschinen- & Anlagetechnik, oder in den Bereich Automatisierungstechnik - Mechatronik

Fachschulen an den HTL's

Ausbildungsdauer: 4 Jahre

Abschluss: Fachschulabschluss
Titel: nach Jahren einschlägiger Praxis kann mann zur Meisterprüfung antreten

Fachrichtungen in Tirol:

HTL Anichstraße:

  • Elektrotechnik / Mechatronik

HTL Trenkwalderstraße:

  • Fachschule für Kunsthandwerk und Design / Angewandte Malerei (auslaufend)
  • Fachschule für Kunsthandwerk und Design / Bildhauerei (auslaufend)

PHTL Lienz:

  • Mechatronik

HTL Fulpmes:

  • Maschinen- & Fertigungstechnik

HTL Imst:

  • Fachschule für Tischlerei

Spezialisierungen:
Die Fachschule führt zur Qualifikation in zumeist mehreren Fachgebieten und beinhaltet Arbeitsbereiche von der Werkstatt bis zum technischen Büro.

Kolleg-/ Aufbaulehrgänge an den HTL's

Ausbildungsdauer:
2 Jahre (bei bestehendem Fachschulabschluss oder AHS-/BHS Reifeprüfung)
2,5 Jahre (bei Einstieg aus einschlägiger Lehre aufgrund eines zusätzlichen Vorbereitungslehrganges)

Abschluss: Diplom- und Reifeprüfung (Matura)
Titel: nach 3 Jahren Berufserfahrung im Fachgebiet kann man den Titel Ingenieur (Ing.) erreichen

Fachrichtungen in Tirol:

HTL-/ IKA Reutte:

  • Maschineningenieurwesen / Automatisierungstechnik

Hochschulen

b_250_200_16777215_00_images_static_umit4.pngUMIT - Bachelor

Standort: Hall in Tirol

Ausbildungsdauer: 3 Jahre - 6 Semester

Abschluss: Bachelorprüfung, Bachelorarbeit
Titel: Bachlor of Science

Fachrichtungen (Vollzeit):

  • Mechatronik

UMIT - Master

Standort: Hall in Tirol

Ausbildungsdauer: 2 Jahre - 4 Semester

Abschluss: Masterprüfung, Masterarbeit
Titel: Master of Science in Engineering

Fachrichtungen (Vollzeit):

  • Mechatronik

Allgemein:
Das Studium Mechatronik der Tiroler Privatuniversität UMIT wird in einer Kooperation mit der Leopol-Franzens-Universität Innsbruck durchgeführt.

 

Management Center Innsbruck - Bachelorb_250_200_16777215_00_images_static_MCI_01.png

Ausbildungsdauer: 3 Jahre - 6 Semester

Abschluss: Bachelorprüfung, Bachelorarbeit)
Titel: Bachlor of Science

Fachrichtungen (Vollzeit):

  • Biotechnologie
  • Lebensmittel- & Rohstofftechnologie
  • Mechatronik
  • Umwelt- Verfahrens- & Energietechnik
  • Wirtschaftsingenieurwesen

Fachrichtungen (Berufsbegleitend):

  • Lebensmittel- & Rohstofftechnologie
  • Mechatronik
  • Umwelt- Verfahrens- & Energietechnik
  • Wirtschaftsingenieurwesen

Spezialisierungen:

  • Lebensmittel & Rohstofftechnologie: Spezialisierung auf den Zweig Lebensmitteltechnologie oder den Zweig Rohstofftechnologie
  • Mechatronik: Spezialisierung auf den Zweig Elektrotechnik oder den Zweig Maschinenbau
  • Umwelt- Verfahrens- & Energietechnik: Spezialisierung auf den Zweig Energietechnik oder den Zweig Umwelttechnik

Management Center Innsbruck - Master

Ausbildungsdauer: 2 Jahre - 4 Semester

Abschluss: Masterprüfung, Masterarbeit
Titel: Master of Science in Engineering

Fachrichtungen (Vollzeit):

  • Bioresource & Food Engineering
  • Biotechnologie
  • Mechatronics - Mechanical Engineering
  • Umwelt- Verfahrens- & Energietechnik

Fachrichtungen (Berufsbegleitend):

  • Mechatronik - Maschinenbau
  • Rohstoff- & Lebensmittelwirtschaft
  • Umwelt- Verfahrens- & Energietechnik
  • Wirtschaftsingenieurwesen

Spezialisierungen:

  • Umwelt- Verfahrens- & Energietechnik: Spezialisierung auf den Zweig Energietechnik oder den Zweig Umwelttechnik

 

Fachhochschule Kufstein - Bachelorb_250_200_16777215_00_images_static_FHK_01.png

Ausbildungsdauer: 3 Jahre - 6 Semester

Abschluss: Bachelorprüfung, Bachelorarbeit
Titel: Bachelor of Arts in Business, Bachlor of Science

Fachrichtungen (Vollzeit):

  • Europäische Energiewirtschaft
  • Facility Management & Immobilienwirtschaft
  • Wirtschaftsingenieurwesen
  • Web Business & Technology

Fachrichtungen (Berufsbegleitend):

  • Facility Management & Immobilienwirtschaft

Fachhochschule - Master

Ausbildungsdauer: 2 Jahre - 4 Semester

Abschluss: Masterprüfung, Masterarbeit
Titel: Master of Arts in Business, Master of Science in Engineering

Fachrichtungen (Berufsbegleitend):

  • Europäische Energiewirtschaft
  • ERP-Systeme & Geschäftsprozessmanagement
  • Web Communication & Information Systems

 

Universität Innsbruck - Bachelorb_250_200_16777215_00_images_static_uni_bik.png

Ausbildungsdauer: 3 Jahre - 6 Semester

Abschluss: Bachelorprüfung, Bachelorarbeit
Titel: Bachlor of Science

Fachrichtungen (Vollzeit):

  • Bau- und Umweltingenieurwesen
  • Informatik
  • Mechatronik

Spezialisierungen:

Innerhalb einer gewählten Fachrichtung kann durch Auswahl der einzelnen Module eine spezifische Spezialisierung je nach Wunsch des Studierenden erfolgen.

Universität Innsbruck - Master

Ausbildungsdauer: 2 Jahre - 4 Semester

Abschluss: Masterprüfung, Masterarbeit
Titel: Master of Science oder Diplom-Ingenieurin/Diplom-Ingenieur

Fachrichtungen (Vollzeit):

  • Bau- und Umweltingenieurwissenschaften
  • Informatik
  • Material- und Nanowissenschaften

Spezialisierungen:

Innerhalb einer gewählten Fachrichtung kann durch Auswahl der einzelnen Module eine spezifische Spezialisierung je nach Wunsch des Studierenden erfolgen.